Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark ISSW 2018 Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Wilde und Warschneck

Do, 21.12.2017 Markus am 22.12.2017
Aufstiegsroute:Vorderstoder - Wilde - Abfahrt Vorderstoder - Austieg Zeller Hütte - Warscheneck - Abfahrt Vorderstoder
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Wilde: vom Tal weg ausreichend Schnee (bis auf die schmale Stelle im Wald, 20 Meter Ski tragen) ab 1200 Meter feinster Pulverschnee, da staubts grin

Warscheneck: ausreichend Schnee vom Parkplatz weg (nur die Forststraße im unteren Bereich wurde geräumt, ist aber kein Problem) der Lagelsberg und Zellerschneise sind traumhaft zum fahren!! (50cm Neuschnee auf harten Untergrund) ab dem Lagelsberg sieht das ganze etwas anders aus, teilweise sehr abgeweht und sehr schwierig die richtige Linie zu finden!! Der neue Triebschnee hat sich nicht verbunden (Übergang von viel auf wenig, heikel!!) kennt man das Gebiet ist es gut machbar, ansonsten ist Vorsicht geboten!!! (die steilen Querrungen sollte man lieber umgehen)

Anmerkungen:

ab 2000Meter herrschte ein richtiger Schneesturm, keine Sicht, eiskalt, geil wors grin  

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:3
Schneequalität:Pulver, oben teilweise windgepresster Schnee!!
Wetter:Schneefall, starker Wind, oben extrem stürmisch!!!!