Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Wildfeld

Eisenerzer Alpen Di, 7.01.2020 Harald Schober am 7.01.2020
Aufstiegsroute:Start beim letzten Parkplatz im Gößgraben auf 1000 m - Kreuzen-Alm - Arnika-Riegl - Wildfeld 2043 m
Abfahrtsroute:Ähnlich Aufstieg. Bei der Abfahrt vom Wildfeld erstmals in der "Klamm" abgefahren. Unbedingt darauf achten, dass man in dieser nicht zu weit abfährt. Beim Arnika-Riegl westlich im Hochwald abgefahren. Achtung auf die vielen umgestürzten Bäume.
Touren- bedingungen:

Super.

Anmerkungen:

Einen Hinweis möchte ich an die Verantwortlichen vom Lawinendienst Steiermark geben. Ich finde es sehr schade, dass auf diesem Forum viel weniger Beiträge zu lesen sind, wie auf Facebook. Ich denke, es sollte auf dieser Plattform auch wieder die Möglichkeit geschaffen werden, Kommentare zu Touren zu schreiben, bzw. Anfragen an die Verfasser zu richten.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:Gut fahrbar auf der gesamten Tour.
Wetter:Sonnig, ab 1850 m böiger Wind, teilweise Schneesturm.