Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Wildfeld

Eisenerzer Alpen Sa, 1.02.2020 Michi am 1.02.2020
Aufstiegsroute:Vom Parkplatz zuerst über einen Forstweg und danach durch einen Hohlweg zur Kreuzen (Alm). Von dort über einen steilen und einige flachere Hänge in ein Kar. Dann über den Grat zum Gipfelhang und über diesen zum Gipfel.
Abfahrtsroute:Nicht über den Grat, sondern durch das Kar; im Wald etwas "herumgesucht".
Touren- bedingungen:

Im unteren Teil wenig bis kein Schnee. Ab der Waldgrenze genug für gute Abfahrten. Der Gipfel ist großteils schneefrei.

Anmerkungen:

Sehr schöne und relativ leichte Tour, allerdings zu wenig Schnee.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:2
Schneequalität:Im oberen Teil Firn, aber zum Teil schon zu weich. Im Wald Bruchharsch oder gar kein Schnee.
Wetter:Wolkenlos, sonnig.