Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Wildkamm Sohlenlahn

Mürzsteger Alpen Sa, 13.02.2016 Philipp am 13.02.2016
Aufstiegsroute:Niederalpl (Ort) (Vogeltenne) Richtung Rodeltal, dann (eigentlich versehentlich) der bereits vorhandenen Spur gefolgt und statt in die Rodel durch steilen Wald (den sog. Bachlerriegel querend) in die Sohlenlahn gelangt und bis knapp unter den Kamm des Wildkammes (ca. 1670 m Seehöhe) aufgestiegen - dann war die Rinne zum Gipfel ziemlich steindurchsetzt, sodass wir beschlossen haben, abzufellen u. den guten Pulver in der S.lahn zu genießen (Dauer aufgrund des unwegsamen Waldgeländes u. einer Vielzahl v. Spitzkehren ca. 3 h) - d.h. Aufstiegsroute ist NICHT zu empfehlen! (in die S.lahn besser übers Niederalpl (Skigebiet) über Sohlenalm aufsteigen)
Abfahrtsroute:Sohlenlahn ab bis zur Forststraße - durch den nach unten z.T. unangenehm dicht werdenden Wald (bzw. Buschwerk, Jungwald) bei Forststr. kurz nach links (von oben gesehen) und dann weiter dem Bachbett des Bärenbachs folgend bis zur Straße Ri Niederalpl - der Straße Richtung Rechts folgend bis zum Ausgangspunkt zurück
Touren- bedingungen:

erstaunlich viel Schnee - auch bei der Abfahrt eigentlich kein Steinkontakt, da Untergrund recht fest - nur im untersten Bereich ist die S.decke recht dürftig - hier ist dosiertes Fahren notwendig. Pulver in der Sohlenlahn (da Nordhang) sehr gut - im oberen Bereich war diese sehr gut zu fahren

Anmerkungen:

der oberste Teil der Sohlenlahn schien mir aufgrund des windverfrachteten Schnees (offenbar lag sie im Lee?!) und der Steilheit (geschätzt an die 35 Grad) etwas heikel, sodass wir uns hier für Einzelabfahrten und im Aufstieg zu Entlastungsabständen entschieden haben

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:
Schneequalität:Pulver auf gesetzter Unterlage - unten insg. sehr wenig
Wetter:gute Sicht - Bewölkt bis Sonne im Wechsel nur ganz in Kammnähe windig, im Tagesverlauf wärmer werdend