Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Zirbitzkogel

Seetaler Alpen Sa, 30.11.2019 Salzmann am 1.12.2019
Aufstiegsroute:Sabathyhütte - Linderhütte - Lindersee - Gipfel.
Abfahrtsroute:Wie Aufstieg.
Touren- bedingungen:

Bis kurz vor der Linderhütte ca. 20 Minuten Schitragen. Ab der Linderhütte auf der Forststraße genügend Schnee. Ab der Waldgrenze sehr viel Schnee. Durchgehend kompakter, sehr harter Untergrund, teilweise eisig. Ab dem Lindersee windgepresster Pulverschnee.

Anmerkungen:

Abgesehen vom Schitragen, sehr gut und sichere Bedingungen. Die komplette Nordflanke eine geschlossene Schneedecke und sehr gut befahrbar. Vom Lindersee bis zum Gipfelkreuz kein Stein sichtbar (meistens abgeblasen und nur die Rinnen befahrbar).

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:1
Schneequalität:Im oberen Bereich teilweise Pulverschnee, Untergrund sehr hart bis eisig.
Wetter:Sonnenschein, tiefblauer Himmel, einige Windböen. Am Gipfel minus 10 Grad mit Sturm.