Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Zirbitzkogel

Stubalpe Sa, 22.02.2020 Harald Schober am 22.02.2020
Aufstiegsroute:Start bei der Waldheim-Hütte auf 1614 m, zuerst auf Wanderweg auf der präparierten Strecke, dann später Abkürzung genommen und letzten Teil wieder auf präparierten Strecke bis zum Schutzhaus und dann auf den Gipfel des Zirbitzkogels 2396 m.
Abfahrtsroute:Ähnlich wie Aufstieg, aber in der großen Rinne (Gummizelle) bei guten Bedingungen abgefahren.
Touren- bedingungen:

Start bei der Waldheim-Hütte auf 1614 m bei -2°C. Bis 1900 m windstill dann immer stürmischer. Unmittelbar unter dem Gipfel hat mich der Sturm umgeworfen und mir einen Handschuh "gestohlen". (Wer diesen findet, darf mit einer Belohnung rechnen.)

Anmerkungen:

Gerade noch ausreichend Schnee wenn man einige Stellen umfährt.

Weitere Fotos auf Facebook.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:Großteils vereist. Abfahrt wäre für Ungeübte schwierig gewesen.
Wetter:Sonnig aber windig bzw. stürmisch.