Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Zwölferkogel (2.099m)

Totes Gebirge Sa, 27.02.2016 brothers am 28.02.2016
Aufstiegsroute:Grundlsee / Schachen (708m) - Gößler Schwaiber - Kanzlermoos - Draußengatterl - Schafbühel - Vd. Lahngangsee - Ht. Lahngangsee - Elmgrube - Abblasbühel - In der Wiesen - Raucherte Luckn - Südanstieg Zwölferkogel
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Bereits 300Hm wohlwollendes Schitragen, ab etwa 1.050m ausreichende, geschlossene Schneedecke. Insgesamt tolle Verhältnisse – ein paar Zentimeter Pulver auf tragendem Harschdeckel, nur im unteren Bereich feuchter Stoppschnee. Die lawinöse Querung vom Draußengatterl zum Schafbühel an diesem Tag wenig risikoreich. Die Seen können auch noch ruhigen Gewissens überquert werden.

Anmerkungen:

Superbe, abwechslungsreiche Langtour durch’s Tote Gebirge!

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:Staubpulver. Pulver. Feuchtpulver. Etwas Firn. Etwas Stoppschnee.
Wetter:Anfangs bewölkt, später sonnig. Windig am Plateau, Gipfelbereich stürmisch. Warm bis kalt.