Tourenforum - Beiträge anzeigen

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Seite:  < 1 2 3 4 5 >  Letzte »

Loser - Felle gefunden

Totes Gebirge So, 25.04.2021 Irene am 25.04.2021
Aufstiegsroute:Loser: Abfahrt ins Tal mit zwei kurzen Unterbrechnungen möglich
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:


 

Anmerkungen:

Spannklebefelle gefunden. 0676 8142 83685

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:
Wetter:

Veitsch - Hundsschupfen und Predigtstuhlrinne

Mürzsteger Alpen So, 25.04.2021 Michael am 25.04.2021
Aufstiegsroute:1) PP Brunnalm - Piste - Hundsschupfen Frontale 2) Predigtstuhlrinne
Abfahrtsroute:beide Rinnen wie Aufstiege
Touren- bedingungen:

sehr gute Firnbedingungen an der Veitsch Südseite! Die aufziehende Bewölkung hat das Auffirnen günstig verzögert. Der Aprilschnee ist aber selbst an der Südseite noch nicht vollständig umgewandelt - ein paar Gefrier-Schmelzzyklen brauchts noch damit es ganz perfekt wird. Die beiden Rinnen, die ich heute befahren habe, dürften in den vergangenen Tagen nicht befahren worden sein, zumindest keine Abfahrtsspuren erkennbar.

Anmerkungen:

Überblick über die Rinnenverhältnisse an der Veitsch-Südseite:

Schallerrinne: dürfte gut gehen

Hundsschupfenloch: geht gut, Buckelpiste bildet sich aus

Hundsschupfen Frontale (Firnband unmittelbar östlich des H.loch): Flanke herrlich zu fahren, der Ausstieg nach Westen ist aber sehr heikel (grundloser Aprilschnee, extrem steil (54°) und leichte Kletterei)

Hundsschupfenrinne: bereits unterbrochen

Banane: bereits unterbrochen

Predigtstuhlrinne: tiefer Schnee im Aufstieg am späten Vormittag, obere Flanke traumhaft zu fahren (54° wenn man sie orografisch ganz rechts fährt!), die Querung im mittleren Teil in den Felsen ist heikel und apert schon aus

Pisten noch bis zum PP fahrbar

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:südseitig Firn, unten immer weicher und tiefer
Wetter:morgens strahlend sonnig, dann rasch Wolkenaufzug

Göller

Mürzsteger Alpen Sa, 24.04.2021 white star am 25.04.2021
Aufstiegsroute:Vom Gscheid
Abfahrtsroute:Nordflanke Schindlergraben
Touren- bedingungen:

Ausgezeichnete Frühjahrsverhältnisse, ca. 30 min Ski tragen, dann durchgehend mit Ski möglich - nach oben hin stücklweise hart und glasig, aber auch ohne Harscheisen gut zu gehen. 

1. Abfahrt um 9.00 bei feinsten Firn; auch eine Stunde später noch ganz ganz fein...

Abfahrt bis rd. 1000m noch problemlos möglich

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:
Wetter:

Hoher Sonnblick

Kärnten Sa, 24.04.2021 Franz am 25.04.2021
Aufstiegsroute:Heiligenblut (Fleißkehre) - Kleine Fleß - Kleinfleißkees - Zittelhaus
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

ausgezeichnete Frühjahrsbedingungen nach kalter klarer Nacht - wenn wegen des Nächtigungsverbots nur die die lange An- und Abfahrt nicht wäre wink

Anmerkungen:

mehr zur Tour bald unter www.schittertour.at

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:hart gefrorener Lawinenschnee im Kleinfleißtal in der Früh; (direkter) Anstieg in Richtung See unter dem Kleinfleißkees beim Anstieg griffig, bei der Abfahrt beides herrlich aufgefirnt uind nirgends tief; Firn im Aufschwung (orografisch rechts vom See), darüber am Kleinfleißkess schön konservierter Pulver
Wetter:Kaiserwetter ohne ein Lüfterl

Hexenturm, Haller Mauern

Ennstaler Alpen Sa, 24.04.2021 Florian Winner am 25.04.2021
Aufstiegsroute:Vom Parkplatz Oberlaussa mit dem MTB bis zur Brücke bei der scharfen Kurve zur Müllneralm. Ab dort 10 min Schi tragen. Ab Höhe 950 durchgehender Aufstieg und Abfahrt möglich. Aufstieg bis zur Scharte.
Abfahrtsroute:Wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Einige Stellen am Forstweg und im Bachbett werden in den nächsten Tagen ausapern. Im Kar noch viel Schnee. Der Gipfelaufbau hat auch viel Schnee. Das Drahtseil ist weitestgehend vergraben. Am Gipfelgrat hängen noch einige große Wächten, die das obere Kar bedrohen.

Tragender Harschdeckel. Die Querung ins obere Kar ist in sehr gutem Zustand. Der ostseitige obere Teil des Kars war bei der Abfahrt gut aufgefirnt, Lawinenknollen der letzten Tage konnten gut umfahren werden. Im Hauptkar perfekte dünne Firnschicht. Kein Sulz bis zum Schneeende.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:perfekter Firn
Wetter:sonnig, um 07:00 am Parkplatz -1°C

Preber (2740 Meter)

Schladminger Tauern Sa, 24.04.2021 sugarless am 25.04.2021
Aufstiegsroute:klassisch vom Prebersee weg-Halterhütte und auf den Gipfel
Abfahrtsroute:über den schönen breiten Südhang
Touren- bedingungen:

gute Bedingungen noch in dieser Gegend, ca. 100 Meter Skitragen vom Parkplatz weg, dann auf der Forststraße im weiteren Verlauf noch einige kurze Unterbrechungen. Die Ausaperung wird aber stark voranschreiten.

Anmerkungen:

nochmals relativ gut besucht. 

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:anfangs beim Aufstieg noch eher harte Verhältnisse, dann bester Firn bei der Abfahrt, auch im unteren Drittel zwar weicher, aber noch gut fahrbar aufgrund der nächtlichen Ausstrahlung.
Wetter:wolkenlos, windstill und normale Temperaturen für diese Jahreszeit

Gamskögel (2386m) über Prinzessinnenrinne

Triebener Tauern Fr, 23.04.2021 Urmelchen am 24.04.2021
Aufstiegsroute:Gasthaus Bergerhube - Prinzessinnenrinne - Gamskögel
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

durchwegs vom Parkplatz mit Skiern möglich, in der Rinne nur im obersten Teil kurz eisig dann sehr schöner Pulver, unten Firn

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:2
Schneequalität:
Wetter:sonnig und warm

Gr. Pyhrgas (2 244m)

Ennstaler Alpen Sa, 24.04.2021 Urmelchen am 24.04.2021
Aufstiegsroute:Parkplatz Bosruckhütte - SW Grat - Pyhrgasgipfel
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Fast durchgehend Schnee vom Parkplatz weg, Ersten HM nach dem Gipfel schöner Pulver nur im obersten Teil der Hasenbergrinne sehr eisig. Im unteren Teil dann weicher Firn.

Anmerkungen:

SW- Flanke wegen zu starker Verwechtung heute leider nicht möglich.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:
Wetter:sonnig und warm, am Gipfel kalt und windig

Hochturm 2081m

Hochschwabgruppe Fr, 23.04.2021 da oide neiwoida am 24.04.2021
Aufstiegsroute:Pfarreralm-Laminggraben-Salatgraben-Hochturm Nordflanke-Gipfel
Abfahrtsroute:Wie Aufstieg.
Touren- bedingungen:

Von der Pfarreralm bis knapp unter die Jagdhütte muss man die Ski tragen, (etwa 20min.) danach im schattigen Graben ausreichend Schnee.

Anmerkungen:

Nicht zu verwechseln mit der Lamingegg Nordflanke, die ist weiter westlich.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Oben Pulver, unten etwas weich aber alles sehr gut zu fahren und da nordseitig auch unten nicht zu weich und saugend.
Wetter:Schön, etwas windig.

Hochanger

Mürzsteger Alpen Sa, 24.04.2021 Harald Schober am 24.04.2021
Aufstiegsroute:Seeberg-Alm - Lappental - Aufstieg über den alten Karrenweg auf die Göriacher-Alm - dann in Richtung Osten und über den östlichsten Graben auf den Hochanger (1683 m)
Abfahrtsroute:Abfahrt im östlichsten Graben vom Gipfel und im unteren Teil Querung zur Göriacher-Alm. Auf neuer Zufahrtsstraße bis zur 1. Kurve und von dort in die Gummizelle bis zur Kurve am Ende des Lappentales.
Touren- bedingungen:

Bei der Abfahrt um 11 Uhr bis zur Göriacher-Alm optimal aufgefirnt. In der Gummizelle noch sehr hart. Im Lappental noch schnelle Spur, die kurz vor der Seeberg-Alm sulzig wurde. Ich musste meine Ski nur zirka 15 m weit tragen.

Anmerkungen:

Von den 63 Touren, die ich in dieser Saison ging, war dies heute, eine der schönsten Abfahrten.

Weitere Fotos auf Facebook.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:
Schneequalität:Siehe oben.
Wetter:Herrliches Frühlingswetter mit viel Sonne.

Seite:  < 1 2 3 4 5 >  Letzte »

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen