Tourenforum - Beiträge anzeigen

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Seite: « Erste  < 280 281 282 283 284 > 

Hohe Veitsch 1981m

Mürztaler Alpen Sa, 25.11.2017 Langschläfer am 25.11.2017
Aufstiegsroute:Scheikl, Piste, normaler Weg, Gipfel
Abfahrtsroute:Schallerrinne Ost, Piste
Touren- bedingungen:

wie Ende März,

Gipfelhang und oberer Teil der Rinne waren zu Mittag noch gut, die Piste auch, ab Mitte der Rinne wars aber sehr tief,

die Tour geht ohne Schi tragen und ohne Feindkontakte

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:oben windgepresst aber nicht zu hart, ab Mitte der Rinne tief und schwer, Piste super
Wetter:sehr warm, erst ab der Baumgrenze kühlender Wind der oben aber schon recht stark wurde, sonnig bei Aufstieg und Abfahrt, oben leider bewölkt

Eisenerzer Reichenstein

Sa, 25.11.2017 _Frontalzacke am 25.11.2017
Aufstiegsroute:Präbichlerhof, Grübl, NO Rinne
Abfahrtsroute:Stiege
Touren- bedingungen:

Ausreichend Schnee, aber ev. noch die Schotterschi verwenden. Für die Abfahrt nicht so tolle Verhältnisse. Schmelzharsch, Windharsch, kein Pulver.

Aufstieg durch die Rinne dafür angenehm. Spuren haben sich in der harten Schicht gehalten.

Anmerkungen:

Oben war es heute schon recht windig, aber noch ein toller sonniger Tag.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Harter Harschdeckel aber nicht eisig.
Wetter:Wind, Sonne

Veitsch

Mürztaler Alpen Fr, 24.11.2017 gue am 24.11.2017
Aufstiegsroute:Scheikl, Piste, Normalweg, Plateau, Gipfel
Abfahrtsroute:Gipfelhänge, Schallerrinne, Piste
Touren- bedingungen:

Vom Scheikl weg alles begeh- und befahrbar. Abfahrtsbedingungen am Plateau und auf Piste sehr gut. In der bereits zerfahrenen Schaller tiefer, weicher Schnee aufgrund der Erwärmung. Tour: http://www.im-muerztal.at/tourenblog/

Anmerkungen:

frühlingshafte Bedingungen 

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:
Wetter:Tagerl, oben etwas windig

Pfarreralm-Lamingsattel-Hochturm

Hochschwabgruppe Fr, 24.11.2017 da oide neiwoida am 24.11.2017
Aufstiegsroute:Pfarreralm-Lamingalm-Lamingsattel-Wildfeld-Hochturm 2081m
Abfahrtsroute:Wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Mit Ski vom Parkplatz weg. Im Tal kalt, nach oben hin immer wärmer. Schneemenge ausreichend für diese Tour.

Anmerkungen:

Mit einer kurzen Tragepassage kann man bis zum Auto fahren. Durch die warmen Temperaturen am Berg gibts schon Nasschnee und Grundlawinen an steilen Grashängen.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:3
Schneequalität:Südseitige Abfahrt vom Hochturm Firn. Nordseitig vom Lamingsattel erst hart, im Lerchenwald Bruch und von der Alm die Straße runter wieder hart.
Wetter:Sehr schön,kaum Wolken, warm und fast kein Wind, nur am Gipfel bläst er ein wenig.

Silberling

Triebener Tauern Do, 23.11.2017 Michael am 23.11.2017
Aufstiegsroute:Gehöft Reichenstaller - Wetterloch - Silberling
Abfahrtsroute:Sauboden - Haggenalm - Parkplatz
Touren- bedingungen:

Gerade genug Schnee um die Tour auf den Forststraßen mit einigen Unterbrechungen einigermaßen durchführen zu können. Im dichten Wald klarerweise wenig Schnee. Vom Gipfel zum Sauboden, Pulver mit Deckel nicht tragend, danach kurz tragfähiger Harschdeckel und dann immer tiefer werdend im Wald. Letzter Teil auf der Forststraße zur Haggenalm geht nur zu Fuß.

Anmerkungen:

Auf 1800 Meter Nordosthang am Silberling (26 Grad, 80cm Schneehöhe, 11:30) einen ECT durchgeführt. Beim 7. Schlag am Schwimmschnee komplett abgegangen. Keine weiteren Untersuchungen durchgeführt.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Pulver mit Deckel, nicht tragend - tragender Harsch - tiefer schwerer Schnee Auf den nächsten Schnee warten!
Wetter:Sonne den ganzen Tag, sehr mild, Thermometer zeigte 10 Grad am Gipfel um 12:00, wenig Wind

Gumpeneck 2226m

Wölzer Tauern Do, 23.11.2017 Robi am 23.11.2017
Aufstiegsroute:Von der Großsölk, über Schönwetterhütte,
Abfahrtsroute:Wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Vom Parklatz weg ca.200hm tragen dannach gute durchgehende Schneedecke.An den Südwesthängen teilweise Eingebrochen. Ab 1500 kompackte Schneedecke mit einen Zarten Deckel. Am Grat entlang absolut gute Bedingungen und genügend Schneeauflage, wohlgemerkt für Ende November.

Anmerkungen:

Vom Gipfel die Abfahrt übern Grat sehr gut, dannach im Kar super Bedingungen.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:1
Schneequalität:Harsch, aufgeweichter Schnee Südwestseitig. Nordseitig gut gesetzter Pulver
Wetter:Sonnig und sehr warm, kein Wind

Stuhleck -

Mürzsteger Alpen Mi, 22.11.2017 Aufi_aufn_Berg am 23.11.2017
Aufstiegsroute:Habe am 22.11.2017 Schitour Stuhleck meine schwarzen Mammut Handschuhe im Bereich Beginn Ganzeben (unten) verloren. Bitte dem Finder 06641036000 anzurufen, vielen Dank!
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:
Anmerkungen:

Habe am 22.11.2017 Schitour Stuhleck meine schwarzen Mammut Handschuhe im Bereich Beginn Ganzeben (unten) verloren.

Bitte dem Finder 06641036000 anzurufen, vielen Dank!

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:
Wetter:

Geierkogel

Triebener Tauern Sa, 18.11.2017 B.u.K-Team Kraubath/St.Stefan am 19.11.2017
Aufstiegsroute:Hohentauern - Piste - Kainzenboden - NW Flanke
Abfahrtsroute:gleich
Touren- bedingungen:

Aufstieg über die präparierte Piste - ab der Bergstation ausreichend Schnee für den Aufstieg direkt über den NW-Grat/Flanke. Bei der Abfahrt hielten wir uns leeseitig wo wir einen festen Harschdeckel vorfanden.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:1
Schneequalität:im flachen Teil teils Pulver, teils Bruchharsch - in der Flanke tragender Deckel
Wetter:Nebel/ stark bewölkt; kaum Wind

Hintergullingspitz

Wölzer Tauern Sa, 18.11.2017 Bernhard W. am 19.11.2017
Aufstiegsroute:Planneralm - Gr.Rotbühel - Plientensattel - Hintergullingspitz (2054 m) - Hintergulling
Abfahrtsroute:umgekehrt
Touren- bedingungen:

Südseitig: Durch die Sonneneinstrahlung der vergangenen Woche leider Bruchharsch, teilweise tragender Deckel bzw. hart gefroren.

Nordseitig teilweise noch pulvrige Verhältnisse, leider sind die Abfahrten der Planneralm aber bereits breitflächig präpariert.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:2
Schneequalität:Vom tragenden bis brüchigem Harschdeckel bis Pulver je nach Exposition
Wetter:stark bewölkt (seltene kurze Sonnenfenster), Wind aus Nordwest, ca. -5°C, teilweise sehr flache Sichtverhältnisse

Rössel vom Präbichl au

Eisenerzer Alpen Sa, 18.11.2017 gue am 19.11.2017
Aufstiegsroute:Präbichl Lift Talstation, Piste, Grübelkar, Grübelgrat, Rössel
Abfahrtsroute:im Aufstiegsbereich
Touren- bedingungen:

Piste begeh- und befahrbar (Kunstschnee), ansonsten keine schlechten Bedingungen was die Schneehöhe betrifft: Abfahrtsbedingungen: alles dabei, eisiger, harter Harschdeckel, Bruchharsch, ganz wenige Pulverschneeeinlagerungen auf Harschdeckel (wenn man sucht), Piste griffig.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:
Wetter:Wechselnd, kalt

Seite: « Erste  < 280 281 282 283 284 > 

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen