Tourenforum - Beiträge anzeigen

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Seite:  1 2 3 >  Letzte »

Tockneralm

Schladminger Tauern Fr, 15.01.2021 Franz am 17.01.2021
Aufstiegsroute:
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:
Anmerkungen:

In den Lawinenereignissen erfasstes Schneebrett vom Gstoder beobachtet

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:
Wetter:

Hahnalpl

Wölzer Tauern Sa, 16.01.2021 Bernhard W. am 16.01.2021
Aufstiegsroute:Donnersbachwald /Meng) - Hahnalpl
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Grundsätzlich wäre vom Parkplatz aus genügend Schnee. Leider ist die Forststraße aber geräumt. Unterhalb von 1250m kann man dort Bodenkontakt nicht ausschließen. Mit der Höhe nimmt die Schneemenge deutlich zu. Bei 1600m insg. ca. 1 m Schnee, davon etwa die Hälfte gesetzter Altschnee und die obere Hälfte Neuschnee. Durch den starken Wind aus NW sind die letzten 50 hm am Gipfelhang teils bis zum harten Altschnee abgeblasen. Ansonsten schön zu fahren. Ein neuer Schlag zw. 1300 und 1500m sah sehr verlockend aus, zumal dort auch ein paar Spuren hineinführten. Die Abfahrtsfreude endete überraschend vor einem Jungwald. Daher anfellen und wieder zurück zur Forststraße. Im dichten Wald unterhalb 1500m ist noch zu wenig Schnee bzw. Unterlage.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:3
Schneequalität:Ab 1600m ca. 40 - 50cm Neuschnee. Darunter ca. 50 cm Altschnee. Durch den starken Wind insb. oberhalb der Waldgrenze Schneeverfrachtungen.
Wetter:Ca. -7°C beim Start. Am Berg kälter. Stark bewölkt bzw. Hochnebel. Oberhalb der Waldgrenze stark windig aus NW.

Kreuzschober

Sa, 16.01.2021 Pivobertl am 16.01.2021
Aufstiegsroute:Standardroute vom Hofbauer im Eichorntal
Abfahrtsroute:gleich
Touren- bedingungen:Theoretisch guter Pulver, aber durch den Massenansturm (an Mundls) großteils sehr zerfahren.
Anmerkungen:Wegen mangelnder Unterlage nicht ohne Steinkontakt und an den Engstellen durch Pflugfahrer teils bis zum Grund abgeräumt.
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Pulver bis pistenartig
Wetter:bewölkt und teilweise Schneefall

Kreuzschober

Sa, 16.01.2021 Pivobertl am 16.01.2021
Aufstiegsroute:Standardroute vom Hofbauer im Eichorntal
Abfahrtsroute:gleich
Touren- bedingungen:Theoretisch guter Pulver, aber durch den Massenansturm (an Mundls) großteils sehr zerfahren.
Anmerkungen:Wegen mangelnder Unterlage nicht ohne Steinkontakt und an den Engstellen durch Pflugfahrer teils bis zum Grund abgeräumt.
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Pulver bis pistenartig
Wetter:bewölkt und teilweise Schneefall

Ebenschlag

Fischbacher Alpen Sa, 16.01.2021 Ak50 am 16.01.2021
Aufstiegsroute:Vom Eibeggwirt
Abfahrtsroute:Wie Aufstieg, mit Zwischenabfahrt unterhalb Hofbauerhütte
Touren- bedingungen:

Entlang der Aufstiegsspur sehr verspür, teils schon Piste, für Pulver muss man Wiederaufstieg in Kauf nehmen

Anmerkungen:

An einigen Stellen kommt der Untergrund hervor, sehr viele Tourengeher

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Pulver mit wenig Untergrund auf den steileren Wiesen
Wetter:Bewölkt, leichter Schneefall

Blahstein

Mürzsteger Alpen Sa, 16.01.2021 Michael am 16.01.2021
Aufstiegsroute:Krampen/Ort - bis Ende Almwiesen auf 1.300 m
Abfahrtsroute:in die Mulde unterhalb Falkensteinalm - Wiederaufstieg und nochmal...weil´s so schön war
Touren- bedingungen:

Ein dreiviertel Meter Pulver ist gefallen (beinahe Wildschnee!) aber ohne Unterlage. Auf den Almwiesen im tw. hüfthohen Pulver super zu fahren. Im Wald und auf Schlägen sehr viel Bodenkontakt. Nach Rückmeldung von abfahrenden Tourengehern haben wir uns den wenig lohnenden Gipfelwald erspart und sind dafür zweimal die volle Länge der Almwiesen abgefahren. Entlang der Standardroute recht schnell verspurt, in die Mulde runter zur Falkensteinalm komplett unverspurter Powder. Jipiiieh grin

Anmerkungen:

bis 1.300 m fiel der Neuschnee hier überraschend wenig windbeeinflusst, alles locker und flockig, daher auch im steileren Gelände keine Schneebrettgefahr

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:
Schneequalität:Pulver bis Wildschnee
Wetter:bewölkt, Schneefall, kalt, großteils windgeschützt

Schwarzensteinplan(bis ca.1750m)

Eisenerzer Alpen Sa, 16.01.2021 shorty the. am 16.01.2021
Aufstiegsroute:Parkpl.Eisenerzer Ramsau – Hochalm – Schwarzensteinplan bis ca.1750m.
Abfahrtsroute:Etwa wie Aufstieg.
Touren- bedingungen:

Ausreichend Schnee um vom Parkplatz weg bis zum Umkehrpunkt(ca.1750m) auf der Schwarzensteinplan problemlos mit Ski aufsteigen und abfahren zu können. Wer weiter aufsteigen will, muss sich oberhalb ca.1750m einen Weg durchs Gebüsch suchen, was aus meiner Sicht heute wenig lohnend aussah. Die Abfahrt war heute Halbwegs ok, die Plan sehr verspurt, aber gut fahrbar. Unterhalb ca.1400m kommt man mit den Ski schon mal bis auf den Boden durch, zu geringe Altschneedecke.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Ca. 25cm Neuschnee, abhängig vom Windeinfluss auch mehr oder weniger, teilweise lockerer, ungebundener Pulverschnee auf einer geringmächtigen Altschneedecke.
Wetter:Bewölkt, leichter Schneefall, Nebel und lebhafter Wind im freiem Gelände.

Sulzberg

Türnitzer Alpen Sa, 16.01.2021 white star am 16.01.2021
Aufstiegsroute:Fadental - Lärchentrog
Abfahrtsroute:Im Aufstiegsbereich
Touren- bedingungen:

Überraschend große Neuschneemenge; >1m grundlos; ordentliche Spurarbeit, welche mit einigen geilen Schwüngen belohnt wurde. 

Windbedingt kleinräumig stark wechselnde Schneehöhe. Verfrachtungen bis weit in den Wald hinein, welche jedenfalls im steileren Gelände unbedingt zu beachten sind.... !!!

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:
Wetter:Winterlich kalt + Wind...

Kreiskogel 2306 Meter

Seetaler Alpen Sa, 16.01.2021 sugarless am 16.01.2021
Aufstiegsroute:über Schmelz Winterleiten
Abfahrtsroute:Nordabfahrt
Touren- bedingungen:

ausgezeichnete Schneelage in den Seetaler Alpen. Der Aufstieg am Grat relativ abgeblasen, weiter westlich gute Schneeverhältnisse

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:Pulver im Wald, am Sommerweg den Grad entlang abgeweht
Wetter:kalt, im Gipfelbereich stürmisch, immer wieder leichter Schneefall

Gstoder

Salzburg Fr, 15.01.2021 Franz am 16.01.2021
Aufstiegsroute:Seetal - Dorfer Hütten (die Wegkehren über den alten Almweg abkürzend) - Gstoder; Wiederanstieg von oberhalb der Hütten
Abfahrtsroute:in etwa wie Aufstieg; bei der Talabfahrt Wegkehren ausfahrend
Touren- bedingungen:

Sicherheitstour nach den stürmischen Winden vom Vortag, die mit 2 Pulverabfahrten (mit Wiederanstieg) belohnt wurden

Anmerkungen:

mehr zur Tour bald unter www.schittertour.at

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:kalter Pulver, oberhalb der Baumgrenze windbehandelt
Wetter:- 18 Grad am Ausgangspunkt; daher entsprechend frostig beim nordseitigen Anstieg im Schatten; in der Sonne angenehm "warm", weil windstill

Seite:  1 2 3 >  Letzte »

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen